Frei singen

Ich sang viele Jahre in verschiedenen Gruppen und Formationen, bis ich das "freie Singen" entdeckte, das mir ans Herz gewachsen ist: einfache kurze Lieder, die jede/r in Kürze mitsingen kann, die man lange wiederholt, um dann mit der Zeit selber aus dem Inneren kommen zu lassen, was singen oder tönen will. Dabei trägt Dich die Gruppe und Du trägst mit. Manchmal meditativ-ruhig, manchmal rhythmisch lebendig: so singen ist tief-verbindend, macht viel Spass und gibt Dir zahlreiche Ausdrucksmöglichkeiten.
Mein selbstgeschriebenes Lied singt davon: 

"Singe macht's Herz frei"

was zählt isch ebe'n allei - fühl Dich zum singe frei
was zählt isch ebe'n allei - singe macht's Herz frei-ei-ei-ei-ei

eifachi churzi Lieder - dofür länger und lieber
wenn de Text nid chasch blib debi -  tauch i Din Inne-Ruum i
mit ah, oh, summe - oder au mit brumme
nimm d’Melodie i Dich uf - und setz d’Wort spöter druf

wenn anderi Wort für Dich stimmig sind - andri Sproche, Stimme, mach’s wie d’Chind
bis frei und loh's us Dir use cho - wenn’s andersch tönt, s'isch guet eso
Du darfsch au gern e Pause mache - zuelose, lislig singe, tanze, lache
oder chasch i d’Mitti schtoh - und Dich vo de andere besinge loh

spür wie’s bi Dir aklingt - was i Dir inne schwingt
loh i Dir entschtoh - um bewusster z'verschtoh
alli Menschä händ Stimme - um us sich use z’singe
öb Chind, Frau oder Ma - mit Tön foht’s Läbe a

22.03.2021
herzlust.ch

Stephan Bolt, Bern, info@herzlust.ch, Tel. 078 743 09 50
Adresse · Links · Impressum