Tantra-Tempel

Der Tantra-Tempel bzw. der Tempel der Sinnlichkeit ist ein ritueller Entspannungsort, wo Menschen achtsam mit sich und anderen in Berührung gehen. Es ist ein Raum, wo wir in unsere Ruhe und Energie, in unsere Kraft und spirituelle Quelle kommen. Unser Körper ist Tempel unserer Seele und wir wertschätzen ihn, indem wir durch Berührungen und Bewegungen uns mit allen Sinnen Wohltuendes tun. Mit einfachen Ritualen geben wir uns Sinnlichkeit, erwachender Sexualkraft und herzlicher Verbundenheit hin. Spiritualität zeigt sich dabei, indem wir dem Feinstofflichen Raum geben, wie z.B. den Chakra-Energien oder der heilenden Dimension der Sinnlichkeit. Spiritualität zeigt sich weiter darin, wie wir das Erleben unserer Sexualkraft mit dem Alltag oder einem grösseren Ganzen zu verbinden vermögen. Wir sind in den Vorräumen des Tempels leicht bekleidet und wechseln nach einem Einstieg im Tempel feierlich zum Nacktsein. Wir pflegen einen liebevollen und einfühlsamen Umgang miteinander. Der Tempel versteht sich als spielerischer Erlebnisraum im Anschluss an tantrische und sinnliche Ausbildungen.

Mehr Informationen findest Du hier

 

10.02.2021
herzlust.ch

Stephan Bolt, Bern, info@herzlust.ch, Tel. 078 743 09 50
Adresse · Links · Impressum